AA
Kontrast

Onlinemarketing

Die Onlinevermarktung von Produkten und Dienstleistungen ist heute nicht mehr wegzudenken und gehört zu den Basisinformationen der Menschen. Darüber hinaus sind mit den sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter neue Informationskanäle entstanden, die heute bei jungen Zielgruppen zum Leben dazugehören. Auch darauf müssen sich die Campingplätze einstellen und neue Wege in der Ansprache gehen.


1. BVCD-SH-Homepage

Der BVCD-SH ist seit langem mit einer eigenen Homepage im Netz vertreten. Unter der Online-Adresse www.camping-schleswig-holstein.de erhält der User alle wichtigen Informationen über Camping in Schleswig-Holstein und die einzelnen Mitgliedsplätze.

Der Online-Auftritt des BVCD-SH erfolgt in Deutsch und ist mit vieler touristischen und wirtschaftlichen Anbietern aus der Campingbranche verlinkt.

Für die Mitgliedsplätze sind die Grundeinträge in den Karten und Tabellen kostenlos, zusätzliche kostenpflichtige Bildeinträge sind möglich. Jedes Mitglied kann jederzeit Infos und aktuelle Texte liefern, die kostenlos auf der Titel-Newsspalte platziert werden.

2. BVCD-SH-Datenbank

Seit einiger Zeit betreibt der BVCD-SH auch ein professionelles Datenmanagement. In der zentralen BVCD-SH-Datenbank sind alle aktuellen Campingplatzdaten der Mitglieder erfasst und werden ständig aktualisiert und mit weiteren Informationen angepasst. Das bedeutet ein schnelleres und effektiveres Arbeiten, weil alle Informationen aus einer zentralen Datenquelle kommen.
Durch spezielle Suchfunktionen kann jetzt auf einfache Weise auch ein Themen-Marketing erfolgen und Print-, Online- und Mobile-Maßnahmen durchgeführt werden. Durch Schnittstellen kann die Datenbank nach Genehmigung durch den Vorstand des BVCD-SH, mit anderen touristischen Datenbanken verlinkt werden.

Stand: April 2013

Cookie- & Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen